Inhalt ausblenden

Spendenübergabe

Große Freude herrschte beim Seewerk, als Claudia Heck und Dagmar Ableitner einen Spenden-Scheck in Höhe von 1006 Euro überreichten. Das Geld stammt aus einer Mitarbeitertombola welche der Personalrat der METTNAU anlässlich der Jahresabschlussfeier veranstaltet hatte und für die viele Radolfzeller Firmen tolle Preise gespendet hatten. Das Seewerk, das im Jahr 2014 sein 25jähriges Jubiläum feierte, ist eine Einrichtung der Caritas, die erwachsenen psychisch erkrankten Menschen eine berufliche und soziale Wiedereingliederung bietet. Antje Siegert, Pädagogische Leiterin des Werkstättenverbundes sagt: „Wir möchten das Geld für ein elektronisches Informationssystem verwenden, eine Art „schwarzes Brett“, das auf die Bedürfnisse der Menschen zugeschnitten ist, die wir betreuen.“

 

(v.l.) Dagmar Ableitner (Personalratsmitglied METTNAU), Frank Philippin (Betriebsleiter des Werkstättenverbund Seewerk), Antje Siegert (Pädagogische Leiterin Seewerk), Claudia Heck (Personalratsvorsitzende METTNAU), Lars Walpert (Personalrat Seewerk)