Inhalt ausblenden

Präventionsprogramm für Airliner

Erstattet von der Deutschen Rentenversicherung

Unsere langjährige Erfahrung in der Kooperation mit Airlinern, wie der Deutschen Lufthansa AG, steht auf der METTNAU für ein hervorragendes Renommee in diesem Bereich. Seit 60 Jahren nutzen Airliner das ganzheitliche Präventionskonzept, bestehend aus einem umfangreichen medizinischen Check-up sowie abwechslungsreichen Bewegungsangeboten, die zu einer Verbesserung der Dynamik, Beweglichkeit und Ausdauer beitragen.

Ankommen, Innehalten, Kraft tanken und die eigenen Ressourcen wieder entdecken und reaktivieren! Das alles bietet Ihnen Ihr Präventionsaufenthalt auf der METTNAU!

 

 

IHRE PERSÖNLICHE BERATUNG  +49 7732 151-810   

 

 

 

4-Phasen-Modell Ihres Airliner Präventionsprogramms

Mit dem Präventionsprogramm für Airliner durchlaufen Sie vier aufeinander abgestimmte Phasen innerhalb eines Jahres. Das 4-Phasen-Modell können Sie im 4-Jahres-Rythmus wiederholen:

Leistungen Ihres Airliner Präventionsprogramms auf der METTNAU:

  • Unterkunft in der Werner-Messmer-Klinik im Einzelzimmer mit gesunder Vollpension
  • Ärztliche Aufnahmeuntersuchung inkl. Festlegung von Präventionszielen
  • Erstellung eines individuellen Therapieplans
  • Praxisorientierte Vermittlung von Strategien zum erfolgreichen Selbstmanagement mit theoretischen und praktischen Schwerpunkten
  • Gezielte Sport- und Bewegungstherapie
  • Cockpit-Gymnastik: Praktische Anleitungen im Rahmen einer spezifischen Rückenschule zur Umsetzung von Dehn- und Lockerungsübungen im Sitz am Arbeitsplatz /Cockpit
  • Vorträge, Einzel- und Gruppentherapien sowie Schulungen zur Stressbewältigung, Ernährung, Risikofaktoren und Ergonomie
  • Entspannungstraining
  • Airlinerspezifische Gruppen-Ernährungsberatung & Schulung
  • Erarbeitung und Vereinbarung von individuellen Zielen für die nachfolgende Eigenaktivitätsphase
  • Auffrischung und Überprüfung der Zielerreichung im Rahmen der einwöchigen Auffrischungsphase

Buchungszeiträume in der Werner-Messmer-Klinik

Termine Initialphase

 

Termine Auffrischungsaufenthalt

13.02. - 26.02.2018

 27.02. - 05.03.2019

14.03. - 27.03.2018

 28.03. - 03.04.2019

12.04. - 25.04.2018

&

 26.04. - 02.05.2019

16.05. - 29.05.2018

 29.05. - 04.06.2019

12.06. - 25.06.2018

&

 26.06. - 02.07.2019

10.07. - 23.07.2018

 24.07. - 30.07.2019

15.08. - 28.08.2018

 29.08. - 04.09.2019

06.09. - 19.09.2018

 20.09. - 26.09.2019

11.10. - 24.10.2018

 25.10. - 31.10.2019

15.11. - 28.11.2018

 29.11. - 05.12.2019

06.12. - 19.12.2018

 20.12. - 26.12.2019

 

 

 

Gerne bieten wir Ihnen eine Verlängerungswoche an - unsere Reservierungsabteilung steht Ihnen beratend zur Seite.

Die Werner-Messmer-Klinik liegt mit ihren 214 Zimmern mitten in einer herrlichen Parkanlage. Die Unterbringung in der modernen Reha-Klinik erfolgt in Einzelzimmern. Zur Anlage der Werner-Messmer-Klinik gehört das Haus B. 

Die therapeutischen Einrichtungen der Klinik wie Gymnastikhalle und Bewegungsbad, Behandlungsräume sowie Restaurant und Cafeteria, befinden sich alle unter einem Dach.

Machen Sie sich ein Bild von der METTNAU:

Hier steht Ihnen der Flyer Präventionsprogramm für Airliner als Download zur Verfügung.

Ihr Weg auf die METTNAU - So beantragen Sie Ihren Aufenthalt:

Sie finden alle wichtigen Formulare für Ihre Beantragung hier als pdf zum Download!

1. Befunderhebung durch Ihren Arzt:

Sie erhalten den Befund durch Ihren Betriebsarzt, Flugmediziner, Hausarzt oder Facharzt. Ihr Arzt füllt den ärztlichen Befundbericht für Sie aus (Formular G0190).

2. Antragsstellung:

Nachdem Sie den Befund durch Ihren Arzt erhalten haben, füllen Sie den Antrag auf medizinische Leistung zur Sicherung der Erwerbsfähigkeit (Formular G0180) sowie die Anlage (Formular G0185) aus.

3. Reservierung Ihres Aufenthaltes auf der METTNAU

Anschließend vereinbaren Sie einen Termin mit unserer Reservierungsabteilung. Diese erreichen Sie telefonisch unter +49 7732-151 810.

4. Einwilligung

Mit der Reservierungsbestätigung der METTNAU erhalten Sie eine Einwilligungserklärung zur Vorlage bei der Deutschen Rentenversicherung Bund. Mit dem Ausfüllen der Einwilligungserklärung bestätigen Sie Ihr Einverständnis, dass die METTNAU die Beantragung bei der Deutschen Rentenversicherung übernehmen darf.

5. Versand Antrag

Die von Ihnen ausgefüllte Einwilligungserklärung sowie die ausgefüllten Formulare G0180, G0185 und G0190 senden Sie zusammen per Post an die METTNAU.

6. Beantragung

Die METTNAU stellt für Sie den Antrag bei der Deutschen Rentenversicherung.

7. Bewilligung & Bestätigung und Einladung

Nach dem die Deutsche Rentenversicherung Ihren Antrag geprüft und bewilligt hat, erhalten Sie die finale Bestätigung für Ihren Aufenthalt auf der METTNAU sowie die Bestätigung Ihres Anreisetermins.

Das METTNAU TEAM freut sich auf Sie! 

 

Hier finden Sie alle Formulare zum Download auf einen Blick:

 

Das Ärzte- und Therapeuten-Team freut sich, Sie bald auf der METTNAU herzlich willkommen zu heißen und steht Ihnen während Ihres Aufenthaltes und vorab gerne zur Verfügung. Kontaktieren Sie uns telefonisch unter +49 7732 151-810 oder per E-Mail