Inhalt ausblenden

Sozialdienst

Die Mitarbeiterinnen des Sozialdienstes der METTNAU beraten unsere Gäste in sozialrechtlichen Fragen, die in Zusammenhang mit Krankheit, Klinikaufenthalt und Rehabilitation auftreten. Dazu gehören Fragen zur wirtschaftlichen Sicherung, wie beispielsweise zum Kranken- oder Übergangsgeld, zur häuslichen und pflegerischen Versorgung nach der Entlassung und Themen des Schwerbehindertenrechts.

Eine besondere Bedeutung kommt der Information über Möglichkeiten der beruflichen Rehabilitation und der Einleitung von Wiedereingliederungsmaßnahmen zu. Bei Bedarf wird der Kontakt zu den Reha-Beratern der Rentenversicherung hergestellt und die persönliche Beratung noch während des Aufenthaltes auf der METTNAU organisiert.

Lernen Sie unser hilfsbereites Sozialdienst-Team kennen!