Inhalt ausblenden

Rehabilitations- und Gesundheitssport

  • Rehabilitationssport kommt nach der Rahmenvereinbarung der Bundesarbeitsgemeinschaft für Rehabilitation für behinderte und von Behinderung bedrohte Menschen in Betracht.
  • Ziel des Rehabilitationssport ist Ausdauer und Kraft zu stärken sowie Koordination und Flexibilisierung zu verbessern.
  • Für die Teilnahme am Rehabilitationssport ist eine entsprechende ärztliche Verordnung notwendig. In der Regel erfolgt diese für 50 Trainingseinheiten welche in einem maximalen Zeitraum von 18 Monaten erbracht werden.

Kurse:

Achtung:

Aufgrund der erfolgten Änderung der Zulassungen durch die zuständigen Krankenkassen auf Basis der Rahmenvereinbarung mit der Bundesarbeitsgemeinschaft für Rehabilitation sowie der damit verbundenen, fehlenden Abrechnungsmöglichkeiten für unsere Einrichtungen, kann von der METTNAU dieses Angebot leider ab dem 01.08.2019 bis auf Weiteres nicht angeboten werden.