Kontakt
Inhalt ausblenden

22. METTNAU Qigong-Tage

13. - 18. Juli 2021

Qigong ist eine chinesische Meditations-, Konzentrations- und Bewegungsform zur Kultivierung von Körper und Geist. Auch Kampfkunst-Übungen werden darunter verstanden. Zur Praxis gehören Atemübungen, Körper- und Bewegungsübungen, Konzentrationsübungen und Meditationsübungen. Die Übungen sollen der Harmonisierung und Regulierung des Qi-Flusses im Körper dienen.
In den 50er-Jahren wurde der Name Qigong von dem Arzt Liu Guizhen für diese Gesundheitsübungen verwendet, der in seiner Arbeit Techniken alter Tradition zur Förderung und Stabilisierung des Energiehaushaltes des Körpers und zur Behandlung von Krankheiten verwendete.

Bringen Sie Körper und Geist bei den 22. METTNAU Qigongtagen am idyllischen Bodenseeufer der METTNAU in Einklang! Die METTNAU Qigongtage finden im Zeitraum vom 13. bis 18. Juli 2021 statt.

 

METTNAU Qigongtage 2021

 

"Qigong am Abend" findet vom 13. bis 15. Juli von 19:00-20:00 Uhr statt.

Geplante Tagesseminare (unter Vorbehalt):

Samstag, den 17. Juli: "Die Kraft der Ruhe Zhan Zhuang – das Stehen wie ein Baum"
Sonntag, den 18. Juli: "Qi Gong mit den 5 Elementen / Wandlungsphasen"

Seminarzeiten jeweils von 10:00 – 12:00 Uhr und 14:00 – 16:30 Uhr
Preis: 60,- EUR

Anmeldung: oder +49 7732 151 -811

Veranstaltungsort/Treffpunkt ist auf der Wiese/Terasse der kleinen Halle am Kurmittelhaus.
Bei schlechtem Wetter wird die Veranstaltung in die kleine Halle verlegt.


Eine Anmeldung ist sowohl für "Qigong am Abend" als auch für die Tagesseminare zwingend erforderlich!

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt!